Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Wann kommt die Bachgaubahn?

Ein Umstieg auf den ÖPNV kann nur gelingen, wenn Alternativen zum Autoverkehr angeboten werden.

Eine Anbindung des Bachgaus durch den ÖPNV tut dringend Not. Das werden die Nilkheimer bestätigen, deren Stadtteil Verkehrsmengen bewältigen muss, die die Grenze des Erträglichen längst überschritten haben. Auch Autofahrer, die täglich im Stau stehen, würden sich Alternativen wünschen. Leider bewegt sich aufgrund der Zögerlichkeit vieler politisch Verantwortlicher gar nichts. Da soll noch abgewartet werden, ob es Fördergelder vom Bund gibt, oder man denkt lieber über Straßenausbau nach und, und, und. Zukunftsweisende Verkehrspolitik sieht anders aus. Ein Umstieg auf den ÖPNV kann nur gelingen, wenn die öffentliche Hand in Vorleistung geht und attraktive Angebote schafft.

Katrin Bauer (Kreisschriftführerin)

Zurück