Kommunalwahl: Ein schöner Erfolg

Bernhard Schmitt und Leonie Kapperer wieder im Stadtrat. Sie bedanken sich bei allen Wählerinnen und Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen.

Die ÖDP erhielt bei der Stadtratswahl am vergangenen Sonntag 44.752 Stimmen, was einem Stimmenanteil von 4,65 % entspricht. Künftighin wird die ÖDP im Stadtrat durch Bernhard Schmitt und Leonie Kapperer vertreten sein. Im Vergleich zu 2014 (19.222 Stimmen) konnten mehr als doppelt so viele Wählerinnen und Wähler erreicht werden. Die ÖDP in Aschaffenburg möchte sich an dieser Stelle ganz herzlich bei den Wählerinnen und Wählern sowie allen Helferinnen und Helfern bedanken, die dieses sehr erfreuliche Wahlergebnis möglich gemacht haben.

Corona-Schutzmaßnahmen: ÖPD für rechtzeitiges Handeln

Die ÖDP-Stadträte Bernhard Schmitt und Leonie Kapperer bedauern das zögerliche Handeln der Stadt Aschaffenburg bei der Prävention. Bereits am 2. März hatte die ÖDP Aschaffenburg einen Eilantrag im Stadtrat gestellt, unverzüglich alle größeren Veranstaltungen bis zum 15.4.2020 abzusagen. Leider wurde dieser Antrag im Sinne der Gesundheitsvorsorge abgelehnt.
Katrin Bauer (Kreisschriftführerin)


Die ÖDP Unterfranken verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen